Nica

Geburt 1970 in Hamburg, dann vier Jahre in Hong Kong.

Schulzeit in Hamburg, Abitur 1990.

Praktika in Hochbau, Tischlerei und Innenarchitektur in Hamburg und Hong Kong.

Malereikurse bei Jaakov Blumas, FH Hamburg Fachbereich Gestaltung.

Innenarchitektur-Studium, FH für Kunst und Design Hannover, mit z.B. Fotografie bei Heinrich Riebesehl und Malerei bei Verena Vernunft. Abschluss Dipl.-Ing. (FH) für Innenarchitektur 1995.

Innenarchitektonische Entwurfs- und Ausführungsplanungen in den Bereichen Gastronomie, Hotellerie, Kreuzfahrtschiffe und Wohnen angestellt und freiberuflich in Hamburg.

Malerei, Fotografie und Bildbearbeitung.

Kompositionen dieser drei Techniken. Meistens sind es bearbeitete Fotografien, auf denen gemalt oder gespachtelt wird. 

Seit 2014 öffentliche Präsentation und Verkauf der Bilder über Internet-Auftritte und Ausstellungen im Reinbeker Rathaus, es folgten die bis heute andauernde Präsentation und Verkauf durch die Hamburger Galerie KuRa in Poppenbüttel. Im Hotel Mondial am  Kurfürstendamm in Berlin waren seit 2016 viele ausgestellt und nun sind Flure und Zimmer mit den Bildern ausgestattet. Ebenso hat die entwicklung gBr Innenarchitektur und Bilder von Nica für ihre Coaching Räume in Anspruch genommen. 2016 waren mehrere Bilder beim Lüneburger Kunsthandwerkermarkt und bei der AlsterArt präsent und die Galerie Kunst und Rahmen in Eimsbüttel hat diverse Werke ausgestellt.

Im Januar 2017 wurden Kunstwerke von mir von der online Galerie Art Elephants (über 30000 follower) ausgewählt und angeboten. Kurz darauf folgte die Präsentation und Verkauf bei dem größtem online-Kunstanbieter fineartamerica. Einige Bilder waren in der Weihnachtsausstellung des Kulturwerk Rahlstedts. 

Im Frühjahr 2018 waren viele Bilder in der Hamburger Galerieka in Eppendorf für drei Monate ausgestellt und Berliner Bilder für zwei Monate in der Caro Art Gallery in Berlin Mitte. Im Dezember folgte wieder eine Ausstellungsbeteiligung im Kulturwerk Rahlstedt.

Nica arbeitet und lebt mit Mann und zwei Kindern in Hamburg.

 

 „Meine Arbeit ist meist von der Natur und Architektur inspiriert, aber ich arbeite auch nach individuellen Wünschen, sowie mit Kunden-Fotos und Schriften u. ä.. Die Bilder sind auf verschiedenen Medien wie z.B. Fotopapier, Leinwand und Alu Dibond gedruckt und oft noch weiter bearbeitet. Ich mag das Schaffen ganz neuer, teils abstrakter, Perspektiven und Ansichten, indem ich die farbenfrohe und lebendige Malerei mit einer oder mehrer konkreten Fotografie verbinde.“